header
distance-gif
Fastenwandern auf Usedom
Usedom ist eine bezaubernde Insel im milden Seeklima der Ostsee, wo das Meer an einen vierzig Kilometer langen Sandstrand rollt.
Auf dieser Insel gibt es noch Ecken, da genießen wir Ruhe und frische Luft.
Termine
19.
April 2020
-
25.
April 2020
Netzelkow 
10.
Mai 2020
-
16.
Mai 2020
Netzelkow 
7.
Juni 2020
-
13.
Juni 2020
Netzelkow 
23.
August 2020
-
29.
August 2020
Netzelkow 
18.
Oktober 2020
-
24.
Oktober 2020
Netzelkow 
 
Usedom
Ruhe und frische Luft.
Diese beiden Dinge wirken wie Wunder
und erfüllen mich mit einer stillen Wonne.
(Theodor Fontane, 1819-1898)


Fasten nach Buchinger
Wir fasten in Anlehnung an die Methode von Dr. Buchinger mit einem Gläschen frisch gepressten Saft am Morgen; tagsüber Wasser & Tee und abends Gemüsesuppe.
 

Wir wohnen in Netzelkow am Achterwasser im Naturschutzgebiet der Halbinsel Gnitz. Die von Elke Hannemann liebevoll restaurierte alte Pfarrscheune haben wir ganz für uns. Abseits vom Trubel mit einem weiten Blick über den Peenestrom kann man hier tief durchatmen und sich in den Augenblick fallen lassen.
Doppelzimmer490 EUR
Einzelzimmer520 EUR
Doppelzimmer als Einzelzimmer550 EUR
Die Preise gelten pro Person und enthalten die Unterbringung, die Fastenverpflegung und die Seminargebühr. Extra-Ausgaben können anfallen für Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Fahrradmiete und Eintrittsgelder für fakultative Besuche in Museen/Galerien und Konzerte.
Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen begrenzt.

Anreise
Mit der Bahn fahren Sie direkt ins Seebad Zinnowitz oder bis Züssow und steigen dann um in die Usedomer Bäderbahn UBB). Vom Bahnhof Zinnowitz nehmen Sie ein Taxi nach Netzelkow (7 km).
Mit dem Fernbus: Die Fernbusse BerlinLinienBus, Fernbus, Flixbus und die UBB bringen Sie nach Zinnowitz.
Mit dem Auto über Hamburg oder Berlin kommend fahren Sie auf der A 20 in Richtung Rostock/Strahlsund bis zur Ausfahrt Usedom/Wolgast auf die B111 nach Zinnowitz. In Zinnowitz (B111) folgen Sie der Beschilderung nach Neuendorf/Lütow bis Netzelkow.
Pfarrscheune


 
 
footer